Wohnraum für die Unterbringung von Asylbewerbern in der Samtgemeinde Flotwedel gesucht

Sicherlich haben Sie den aktuellen Nachrichten entnehmen können, dass in der kommenden Zeit wieder Asylbewerber untergebracht werden müssen, da die Landesaufnahmebehörden aufgrund der Evakuierungen in Afghanistan mehr als ausgelastet sind.

Deshalb bitten wir Sie um Ihre Mithilfe!
Haben Sie Wohnraum zur Verfügung? Melden Sie sich bitte unter den Telefonnummern:
05149/181-19 oder 05149/181-40.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Zurück