Wohnraum für die Unterbringung von Asylbewerbern in der Samtgemeinde Flotwedel weiterhin gesucht

Die Landesaufnahmebehörden sind mehr als ausgelastet.
Deshalb ist die Samtgemeinde Flotwedel nach wie vor dazu verpflichtet Asylbewerber aufzunehmen.
Insbesondere werden Wohnungen für Einzelpersonen benötigt, bis hin zu Häusern für die Unterbringung von Großfamilien.

Wir bitten daher um Ihre Mithilfe!
Haben Sie Wohnraum zur Verfügung? Melden Sie sich bitte unter den

Tel.Nr.: 05149/181-19 oder 05149/181-40.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung !

Zurück